Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Menü

Schlagwort: meditation

Mission Glücklichsein

Ein­fach nur glück­lich sein – wer möch­te das nicht? Was ist Glück, und was erzeugt in Dir die­ses wun­der­vol­le Gefühl? Und wie kannst Du das Glück in Dein Leben zie­hen? Mit die­ser Medi­ta­ti­on lade ich Dich ein auf Dei­ne per­sön­li­che Glücks­mis­si­on. Schau Dir das Video hier an: https://www.youtube.com/watch?v=-_d7QD7LGbk


Rückverbindung mit dem Reich der Kristalle

Über die beson­de­ren Kräf­te der Kris­tal­le weiß man seit den Zei­ten von Lemu­ri­en und Atlan­tis. Sie die­nen als mäch­ti­ge Heil- und Trans­for­ma­ti­ons­werk­zeu­ge, Infor­ma­ti­ons­spei­cher, Ver­stär­ker unse­rer Absich­ten und zur Schwin­gungs­er­hö­hung. Kris­tal­le sind leben­di­ge Wesen, und ihre Rei­che wer­den von Hütern bewacht. Die­se medi­ta­ti­ve Rei­se führt Dich in die kris­tal­li­nen Wel­ten und ermög­licht Dir Dei­ne Rück­ver­bin­dung mit Wei­ter­le­sen →


Deine Lichtsäule in das Herz der Galaxis

Die Zen­tral­son­ne ist das kos­mi­sche Herz der Gala­xis und direkt ver­bun­den mit den sie­ben gött­li­chen Urqua­li­tä­ten. Wie Du in und um dich her­um eine Licht­säu­le kre­ieren kannst, die Dich mit der Zen­tral­son­ne ver­bin­det, zei­ge ich Dir in die­ser Medi­ta­ti­on. Schau Dir das Video hier an: https://www.youtube.com/watch?v=ntratfzWitg


Erste Hilfe bei Energielosigkeit

Du fühlst Dich aus­ge­laugt und ener­gie­los? In die­sem Video zei­ge ich Dir, wie Du mit ein­fa­chen Hilfs­mit­teln nie­der­fre­quen­te und schwe­re Ener­gien ablei­ten kannst – um Dich anschlie­ßend durch das sub­ato­ma­re, alles durch­drin­gen­de Ener­gie­feld der Raum­en­er­gie (bzw. der Null­punkt­en­er­gie des Vaku­ums) wie­der auf­la­den zu las­sen. Schau Dir das Video hier an: https://www.youtube.com/watch?v=kVQkhqs2MAM


Die Angst lieben

Angst ist eine der Emo­tio­nen, die uns über­wäl­ti­gen kann. Und dann haben wir nur einen Wunsch – sie nicht mehr füh­len zu müs­sen. Angst kann sich zu Panik stei­gern, uns ins Schock­star­re fal­len las­sen, in gedank­li­che End­los­schlei­fen füh­ren oder eine Anzahl von Ver­­­drän­­gungs- und Ablen­kungme­cha­nis­men zur Fol­ge haben. Eine bewuss­te und lie­be­vol­le Art, mit der Wei­ter­le­sen →


Heilung für Deinen Schoßraum

Trau­ma­ti­sche Erfah­run­gen, Ver­let­zun­gen der Weib­lich­keit (die wir erlebt oder auch aus der weib­li­chen Ahnen­rei­he über­nom­men haben) sind häu­fig als blo­ckie­ren­de Infor­ma­tio­nen im Schoß­raum gespei­chert. Wäh­rend die­ser medi­ta­ti­ven Rei­se hast Du die Mög­lich­keit, das Licht der Hei­lung in Dei­nen Schoß­raum und die ent­spre­chen­den The­men zu brin­gen. Schau Dir das Video hier an: https://www.youtube.com/watch?v=ssDkMrYb5J8


Das Hamsterrad des Grübelns verlassen

Über ein Pro­blem zu grü­beln, sich immer wie­der im Kreis zu dre­hen, kos­tet viel Ener­gie und bringt statt Lösun­gen nur noch mehr Sor­gen und Anspan­nung mit sich. In die­ser Medi­ta­ti­on zei­ge ich Dir, wie Du mit der Hil­fe des Dhar­­mach­a­­kra-Mud­ras (Rad des Lebens) das Hams­ter­rad des Grü­belns ver­las­sen und zu inne­rer Gelas­sen­heit, emo­tio­na­ler Balan­ce und Wei­ter­le­sen →


Die Elemente im Körper balancieren

Alles in die­ser Welt besteht – aus der Sicht der Veden – aus der Essenz der fünf Ele­men­te: Feu­er, Was­ser, Luft, Erde und Äther. Das gilt für die Natur eben­so wie für uns Men­schen. In die­ser Medi­ta­ti­on zei­ge ich Dir, wie Du die Ele­men­te in Dei­nem Kör­per balan­cie­ren kannst, um Dich in Dein inne­res Gleich­ge­wicht Wei­ter­le­sen →


Abgespaltene Seelenanteile zurückholen

Durch Schock, Trau­ma, chro­ni­sche Über­for­de­rung, nicht erfüll­te Bedürf­nis­se u. a. kann es dem Selbst­schutz oder als Über­le­bens­stra­te­gie die­nen, wenn ein­zel­ne See­len­an­tei­le abge­spal­ten wer­den. Was für eine gewis­se Zeit­dau­er durch­aus nütz­lich sein kann, hat auf län­ge­re Sicht aller­dings weit­rei­chen­de Fol­gen. Wie Du die­sen See­len­an­tei­len wie­der­be­geg­nen und sie inte­grie­ren kannst, zei­ge ich Dir in die­sem medi­ta­ti­ven Ritu­al. Wei­ter­le­sen →


Das Nervensystem beruhigen

Von Null auf Hun­dert in zwei Sekun­den … Was du tun kannst, wenn jemand oder etwas „Dei­ne Knöp­fe gedrückt hat” und die Stress­hor­mo­ne durch den Kör­per jagen, das zei­ge ich Dir in die­sem Video. Mit die­ser Medi­ta­ti­on kannst Du Sym­pa­thi­kus und Para­sym­pa­thi­kus wie­der in Balan­ce brin­gen. Schau Dir das Video hier an: https://www.youtube.com/watch?v=V0h0RcBOtUo