Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Akashic Healing

Basie­rend auf den hoch­fre­quen­ten, heil­sa­men Ener­gi­en aus der Aka­­sha-Chro­­nik und den Erkennt­nis­sen von Lyn­ne McT­ag­gert („Die Kraft der Acht – Wie die Inten­ti­on einer klei­nen Grup­pe unser Leben hei­len und die Welt ver­än­dern kann“) öff­nen wir den Raum für Hei­lung, Co-Kre­a­­ti­on und licht­vol­le Erfah­run­gen. Expe­ri­men­tell kön­nen dar­über­hin­aus auch wei­te­re Heil­tech­ni­ken mit ein­flie­ßen.

In der geschlos­se­nen Aka­­sha-Chro­­nik-Übungs­­­grup­­pe, die ich nun schon seit fast drei Jah­ren anlei­ten darf, haben wir mit sol­chen Inten­­ti­ons-Run­­­den im Aka­­sha-Feld sehr kraft­vol­le und erhe­ben­de Erleb­nis­se. Auf Grund­la­ge die­ser Erfah­run­gen ist das neue For­mat „Aka­shic Healing“ ent­stan­den.

Vor­aus­set­zung: Abge­schlos­se­ner Level 1 der Aka­sha-Chro­nik-Aus­bil­dung nach Gabri­el­le Orr oder die akti­ve Kennt­nis ihres Buches One true Love.