Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Menü

Janko Ferlic

Kaffee-Körperpeeling – ein selbstgemachter Frischekick

Wer mei­nen Blog regel­mä­ßig liest, weiß, dass ich ein gro­ßer Freund von äthe­ri­schen Ölen und selbst­her­ge­stell­ter Natur­kos­me­tik bin. Zu Weih­nach­ten habe ich ein wun­der­schö­nes Buch geschenkt bekom­men: *Pret­ty natu­ral – Natur­kos­me­tik ein­fach sel­ber­ma­chen* von Karin Berndl und Nici Hofer.

Ein Rezept dar­aus hat mich sofort ange­sprun­gen und begeis­tert – das Kaf­fee-Kör­per­pee­ling. Ich habe es nach mei­nen per­sön­li­chen Vor­lie­ben etwas abge­wan­delt.

Du brauchst fol­gen­de Zuta­ten:

  • 6 EL gemah­le­nen Kaf­fee
  • 2 EL Kakao­but­ter oder Shea­but­ter
  • 2 EL Kokos­öl
  • 2 EL Jojoba­öl oder Man­del­öl
  • 2 TL Kakao­pul­ver
  • 10 bis 20 Trop­fen äthe­ri­sches Öl, z. B. Zimt, Kar­da­mom oder Pfef­fer­min­ze

Die But­ter und das Kokos­öl lang­sam im Was­ser­bad schmel­zen, anschlie­ßend vom Herd neh­men, Kaf­fee- und Kakao­pul­ver unter­mi­schen und anschlie­ßend das äthe­ri­sche Öl hin­zu­ge­ben. Das Pee­ling kann im Kühl­schrank auf­be­wahrt wer­den.

Der Duft ist ein­fach wun­der­bar – eben­so wie der ener­ge­ti­sche Kick. Viel Spaß beim Nach­ma­chen!


Alle Blog-Beiträge anzeigen