Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Menü

© paladin1212 / stock.adobe.com

Buchempfehlung: The Flame in your Heart von Tanja Schöffski

Heu­te möch­te ich ein wun­der­schön illus­trier­tes und auf­ge­mach­tes „Arbeits“-buch (oder wahr­schein­lich bes­ser gesagt: Rei­se­ta­ge­buch) vor­stel­len. Es nimmt uns mit auf eine Schiffs­rei­se zu der inne­ren Flam­me unse­res Her­zens und führt ent­lang des Lebens­flus­ses in ver­schie­de­ne Län­der (Sta­tio­nen).

Jedes Land beschert uns Erkennt­nis­se, Tipps und Res­sour­cen, die uns ent­we­der direkt ver­mit­telt wer­den oder die wir uns selbst erar­bei­ten – durch ver­schie­de­ne Übun­gen und das reflek­tie­ren­de Beant­wor­ten von Fra­gen. All das Erkann­te und Erwor­be­ne wird etap­pen­wei­se in den ima­gi­nä­ren Kof­fer gepackt, bis schließ­lich die End­sta­ti­on der Rei­se, das Land der Lie­be, erreicht wird.

Die Rei­se­rou­te führt vom Land der Erfah­run­gen, über die Län­der der Träu­me und Visio­nen, der Gefüh­le, der Kom­mu­ni­ka­ti­on, der Gedan­ken und der Part­ner­schaft bis hin in die Flam­me des Herzens.

The fla­me in your heart ist glei­cher­ma­ßen pro­fund und tief­grün­dig wie auch klar ver­ständ­lich geschrie­ben. Die lie­be­vol­le Gestal­tung und Anspra­che des Lesers spie­gelt auf jeder Sei­te den Ent­ste­hungs­pro­zess des Buches aus einer lie­be­vol­len Quel­le wider. Es wur­de nicht etwa wäh­rend einer Schiffs­rei­se geschrie­ben, son­dern der Autorin gänz­lich uner­war­tet wäh­rend eines Flugs über die USA „dik­tiert.“

Wer sich selbst ein Stück näher kom­men, sich auf die Rei­se der Selbst­er­kennt­nis bege­ben möch­te, oder wer ein wirk­lich schö­nes Geschenk sucht, dem sei die­ses Buch ans Herz gelegt.


Alle Blog-Beiträge anzeigen