Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Menü

© paladin1212 / stock.adobe.com

Buchempfehlung: Trilogie “Eine Prise”

Vier Autorin­nen haben ein groß­ar­ti­ges Pro­jekt auf die Bei­ne gestellt: die Ver­brei­tung des Wis­sens der Heil­kraft von Gewür­zen, um damit die Rück­ver­bin­dung der Men­schen zu den ganz­heit­li­chen (Heil-)Kräften der Natur zu stär­ken bzw. wie­der her­zu­stel­len: Über Bücher, Semi­na­re und Workshops.

Ihr Anlie­gen ist es, die Erkennt­nis­se und Weis­heit, die über Jahr­tau­sen­de der Mensch­heits­ge­schich­te in den ver­schie­de­nen Kon­ti­nen­ten hin­weg gesam­melt wur­de, zu erhal­ten und weiterzugeben.

Zu Recht befürch­ten sie, dass unse­re Genera­ti­on die Letz­te sein könn­te, die die Heil­kraft der Natur kennt und ver­wen­det. Und wenn ich mir die ein­schlä­gi­ge Bericht­erstat­tung und die Dif­fa­mie­rung des Berufs­stands der Heil­prak­ti­ker und heil­prak­ti­scher Metho­den betrach­te, dann tei­le ich die die­se Befürch­tun­gen voll und ganz – und muss dabei regel­mä­ßig alle Selbst­re­gu­lie­rungs­tech­ni­ken anwen­den, um mei­ne Gal­le vom Über­lau­fen zu hindern.

Durch die Wei­ter­ga­be ihres pro­fun­den Wis­sens möch­ten sie den Ein­zel­nen in die Lage ver­set­zen, sich mit natür­li­chen Heil­me­tho­den ver­traut zu machen und bei der Wahl der Heil­me­tho­den mehr Selbst­ver­ant­wor­tung zu übernehmen.

Das ers­te Buch heißt Eine Pri­se Gesund­heit und stellt 30 der wich­tigs­ten Gewür­ze ganz­heit­lich vor. Es beschreibt deren Wir­kung auf unse­ren Stoff­we­chel, gegen Bak­te­ri­en und Zellwucherungen.

Der Schwer­punkt des zwei­ten Ban­des Eine Pri­se Weis­heit liegt auf den geschicht­li­chen Hin­ter­grün­den und der tra­di­tio­nel­len Anwen­dung der Gewür­ze, basie­rend auf ein­schlä­gi­gen fach­li­chen Stu­di­en aus allen Kon­ti­nen­ten. Dar­über hin­aus wer­den zwan­zig wei­te­re Gewür­ze vorgestellt.

Der drit­te Band Eine Pri­se Krea­ti­vi­tät beschäf­tigt sich mit der Aus­wahl der rich­ti­gen Gewür­ze, der Zusam­men­stel­lung von indi­vi­du­el­len Gewürz­mi­schun­gen für diver­se Beschwer­de­bil­der, die Syn­er­gie von ver­schie­de­nen Gewür­zen – und gibt die Infor­ma­tio­nen wei­ter, die bis dato aus­schließ­lich in den Semi­na­ren und Work­shops der Autorin­nen ver­mit­telt wurden.

Mehr Infos, Bestel­lung der Bücher bzw. Auf­lis­tung der Ver­kauf­stel­len in D und A unter: www.eineprise.eu


Alle Blog-Beiträge anzeigen