Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Menü

© paladin1212 / stock.adobe.com

Buchempfehlung: Je älter desto besser von Prof. Dr. Ernst Pöppel und Dr. Beatrice Wagner

Na also – geht doch! Auf solch ein Buch habe ich wirk­lich gewar­tet! End­lich wie­der­le­gen Wis­sen­schaft­ler, dass die Glau­bens­sät­ze „je älter man wird, des­to schlech­ter wird alles“ oder „alles ver­fällt mit zuneh­men­dem Alter“ so nicht wahr sind.

Ich wei­ge­re mich schon seit etli­chen Jah­ren, die­se kol­lek­ti­ven Über­zeu­gun­gen zu tei­len. Ganz ein­fach auch aus dem Grund, weil es mei­ne gefühl­te und geleb­te Rea­li­tät nicht wider­spie­gelt. Ich füh­le mich in jeder Hin­sicht bes­ser als vor 20 Jah­ren – und dem tun auch ein paar Alters­fle­cken, Fält­chen und Del­len in den Ober­schen­keln kei­ner­lei Abbruch.

Neu­lich hat mir eine Freun­din von ihrem letz­ten Arzt­be­such erzählt. Sie such­te ihren Arzt wegen aku­ter Rücken­schmer­zen auf, und er sag­te ihr, „Wer über 50 ist und mor­gens ohne Schmer­zen auf­wacht, weiß, dass er tot ist.“ Tja, da hat es mir wirk­lich die Spra­che ver­schla­gen. Das beweist in mei­nen Augen nur, wel­ches Aus­maß an nega­ti­ver Kon­di­tio­nie­rung des Mas­sen­be­wußt­seins die „Norm“ ist.

Aber zurück zum Buch: Es ist in zehn Abschnit­te unter­teilt, u. a. „Ich wer­de älter und mein Den­ken wird gründ­li­cher“ oder „Ich wer­de älter und kom­me mir selbst immer näher“ oder „Ich wer­de älter und sehe gut aus.“ Jeder Abschnitt beinhal­tet die dazu­ge­hö­ri­gen For­schungs­er­geb­nis­se, Leser­tipps, Inter­views mit Per­so­nen des öffent­li­chen Lebens und Essays.

Es ist infor­ma­tiv, unter­halt­sam, und die Ärz­tin Dr. Maria Furtwäng­ler bringt es auf den Punkt: „Die­ses Buch kann man nicht früh genug lesen, am bes­ten schon in mei­nem Alter, wenn man sich den Gedan­ken an graue Haa­re noch gern vom Leib hält. Es macht Mut, so dass man am liebs­ten die nächs­ten 20 Jah­re über­sprin­gen wür­de, um gleich die Rei­se anzu­tre­ten in die­se wun­der­ba­re Gegen­welt zu unse­rer über­dreh­ten Realität.“

Bestel­len Sie das Buch hier.


Alle Blog-Beiträge anzeigen