Genesungswege

Petra Balschuweit, Praxis für Naturheilkunde und spirituelle Heilweisen

Menü

© paladin1212 / stock.adobe.com

Buchempfehlung: Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte von Dr. med. Anne Fleck, Su Vössing und Dr. Christian Harisch

Die­se tol­le Emp­feh­lung stammt von einer lie­ben Frank­fur­ter Kol­le­gin, mit der ich mich beim Mit­tag­essen dar­über unter­hielt, wel­che prak­ti­schen Tipps man Kli­en­ten mit einem sehr eng getak­te­ten Tages­plan und wenig frei­er Zeit zur gesun­den Ernäh­rung geben kann.

Jeder gesun­de Kör­per und Stoff­wech­sel soll­te in der Lage sein, zwi­schen­durch mal auch das ein oder ande­re zu ver­kraf­ten, was all­ge­mein hin unter dem unschö­nen Namen „Ernäh­rungs­sün­de“ bekannt ist … zum Bei­spiel die Piz­za, die ich mit oben genann­ter Kol­le­gin aß. Denn ein freud­vol­les Leben bedeu­tet auch Genuss, und der wie­der­um kommt auch dadurch, mal alle Fün­fe gera­de sein zu lassen.

Mei­ne Prä­mis­se in der Pra­xis ist: Es kommt dar­auf an, womit wir uns „nor­ma­ler­wei­se“ ernäh­ren. Sind Piz­za, Bur­ger, süße Teil­chen und Kan­ti­nen­es­sen (also das, was die meis­ten Kan­ti­nen zur Aus­wahl anbie­ten) die Norm oder die Aus­nah­me? Wenn es die Norm ist, wird es ziem­lich problematisch!

Für vie­le Men­schen ist es jedoch schwie­rig, gesun­des Essen zur Norm wer­den zu las­sen. Und genau hier kommt die­ses Buch ins Spiel. Es beinhal­tet nur Rezep­te, die mit 10 Minu­ten Zeit­auf­wand fürs Kochen (für Unge­üb­te kön­nen es auch mal elf oder zwölf sein) alle gän­gi­gen Kri­te­ri­en einer gesun­den Ernäh­rung erfül­len und lecker schmecken.

Man fin­det dar­un­ter auch Rezep­te für unter­wegs oder fürs Büro, eben­so wie Infor­ma­tio­nen der ein­zel­nen Nah­rungs­mit­tel auf den Körper.

Für die­ses beson­de­re Koch­buch, das eine wirk­li­che Hil­fe und Inspi­ra­ti­on bei der Ernäh­rungs­um­stel­lung sein kann, haben sich eini­ge Exper­ten zusam­men getan: Die Rezep­te stam­men von Susan­ne „Su“ Vös­sing, die 1991 als Deutsch­lands jüngs­te Ster­ne­kö­chin aus­ge­zeich­net wur­de. Dr. Anne Fleck ist Fach­ärz­tin für Inne­re Medi­zin und Rheu­ma­to­lo­gie, spe­zia­li­siert auf Vor­sor­ge- und Ernäh­rungs­me­di­zin. Sie hat die Aus­wahl der Zuta­ten unter Berück­sich­ti­gung der neu­es­ten ernäh­rungs­me­di­zi­ni­schen Erkennt­nis­sen aus­ge­wählt. Und der Her­aus­ge­ber Dr. Chris­ti­an Harisch dürf­te eini­gen mei­ner Kli­en­ten zumin­dest dem Namen nach bekannt sein: Er ist Geschäfts­füh­rer und Mit­in­ha­ber des Lans­er­hof am Tegern­see, einem inno­va­ti­ven Zen­trum für Rege­ne­ra­ti­ons- und Präventionsmedizin.

Also – wenn es schnell gehen muss, gesund und lecker sein soll – und man nicht weiß wie: hier wird das schön illustriert!

Bestel­len Sie das Buch hier bei amazon.de.


Alle Blog-Beiträge anzeigen